Westernreiten

in Lette
 

NEWS  

Endlich wieder "geöffnet", aber eingeschränkt!

Aktuell dürfen unsere Reitbeteiligungen wieder Ihre Pferdezeit genießen. Natürlich haben wir für genügend Schutzmaßnahmen gesorgt. Ausreichende Zeitabstände zwischen den Reitterminen sorgen für Begegnungsfreie Reitzeiten unter den Teammitgliedern. Ebenfalls haben wir ausreichend Seife und Desinfektionsmittel zur Verfügung gestellt, welches die Teammitglieder beim Betreten unseres Hofes direkt benutzen müssen. Die Kontrolle der Anwesenheitszeiten durch das Eintragen in eine Liste ist ebenfalls zur gesundheitlichen Vorsorge wichtig. 

Beim Pferde fertig machen wird zudem eine Mund-Nasen-Maske getragen, die jedoch beim Reiten abgesetzt werden darf. So ist es sichergestellt, dass alle beim Betreten der Sattelkammer und des Putzplatzes geschützt sind. Beim Reiten ist der Mindestabstand von 1,5 Meter definitiv kein Problem! 

Nachdem es nun das Kontaktverbot gibt, haben wir unsere Türen für die Teammitglieder schließen müssen. 

Dies bedauern wir natürlich sehr, aber nichts ist wichtiger als die Pandemie einzudämmen! Wir hoffen alle auf ein baldiges Ende und eine Fortsetzung unseres normalen Alltags.

Nach der Coronakrise werden für einige Extrateamevents machen, sodass man die fehlende Zeit nachholen kann. In der Gemeinschaft mit viel Spaß am American Quarter Horse. 

Ebenfalls müssen wir uns von einigen Terminen, wie dem Sattelkammerputz, dem Trailtag und dem Aprilkurs mit Alexandra Jagfeld verabschieden. Wir hoffen, dass wir den Termin zeitnah nachholen können und das unser Maikurs normal stattfindet!

Bis dahin, bleibt alle GESUND!

Aufgrund der neusten Meldung der Bundesregierung erlauben wir ab sofort nur noch Teammitgliedern die Anwesenheit auf unserem Hof. 

✅ Die festen Reitzeiten, zu denen immer nur 1-2 Personen gleichzeitig vor Ort sind, werden eingehalten.

✅ Weiterhin wird auf Hygiene und Desinfektion geachtet.

✅ Die Begleitung von Freunden, Bekannten und Eltern müssen wir leider ebenfalls untersagen.

Wir hoffen alle das dieser Albtraum so schnell wie möglich vorbei ist! 🐴

Erfolgreiche Q19 

  • Q19_5726
  • Q19_5747
  • Q19_6329
  • Q91_1334
  • Q91_4383

Steffi und Lina hatten tolle und erfolgreiche 10 Tage in Aachen auf der Q19. Ebenfalls mit dabei war Jany, die Percy in der L1 Youth Showmanship at Halter vorgestellt hat und dort einen tollen 5. Platz belegte.

Alle Ergebnisse sind wie immer unter Showresults zu finden.

Nun verabschieden wir uns in die wohlverdiente Winterpause. Zeit um etwas zu entspannen und sich zu verbessern.

Oelder Ferienspiele - DQHA Little Horseman Day 

Wieder ein tolle DQHA Little Horseman Day im Rahmen der Oelder Ferienspiele 2019.

Geputz, geführt, geritten, gemalt und gefotoshootet wurde am 07.08.2019 bei uns.

Kulinarisch verpflegt mit Pferdenudeln und Crêpes wurden die Kinder ebenfalls und konnten als Andenken ein Ausmalbild inkl. Buntstiften, ein Klebetattoo und eine Teilnehmerurkunde mit nach Hause nehmen. Ebenfalls werden die Fotos vom "Fotoshooting" noch per E-Mail an die Eltern versandt.

Kurz: "Ein toller Tag mit strahlenden Kinderaugen!"

Vielen herzlichen Dank an unsere Teammitglieder Jany, Lilly, Danny, Daniela und Nadine die die Kinder mit betreut und sich so toll gekümmert haben. 

DQHA NRW Midseason Show

Erfolgreiche AQHA Doppel-Pointed Show für Lina und Steffi in Seppenrade.

4 tolle und erfolgreiche Tage liegen hinter den beiden.

Das Wetter war traumhaft schön, fast schon etwas zu heiß.

Die Anlage in Lüdinghausen / Seppenrade ist ein Traum und tolle Sachpreise und bares gab es ebenfalls.

 

 

 

 

Mit dabei waren Percy und Bambi, die sich in fast allen Prüfungen von ihrer besten Seite gezeigt haben.

Und somit konnten sich die L1Amateur und Amateur Allround Champions gesichert werden!

 

Alle Ergebnisse im Details gibt es unter BQH-TEAM / Showresults - 2019!

Showsaison eröffnet 

Beim DQHA Youth und Amateur Team Cup 2019 haben wir die Showsaison 2019 eröffnet.

Mit dabei waren Lina, Jany, Fredi, Steffi, Percy, Fury, Bambi, Karina und Daniela. Jany und Fredi haben ihr erstes Turnier hervoragend gemeistert und ganz toll abgeschnitten.

Auch Percy lief zu Hochtouren auf und konnte mit Lina die beste Reiterin des Cups stellen. Bambi hatte in zwei Prüfungen erste ein paar Mädchenbedingte Startschwierigkeiten, konnte dann aber in ihren Paradedisziplinen Pleasure und Hunter zeigen was sie kann.

Die Ergebnisse sind unter "Showresults - 2019" zu finden. 

 

 

 
E-Mail
Karte
Infos